Unser Team hat sich leidenschaftlich für die Qualität engagiert.

Warum?

Erstens, weil es sich immer lohnt präzis und tüchtig  zu arbeiten. Zweitens, weil  alle investierte  Anstrengung  früher oder später  Früchte bringt. Man lebt in solcher Zeit, wenn es immer mehr in Mode kommt, die Mittel unter aller Kritik zu verwenden, dann später auf den Abfallhaufen zu werfen.

Wir sind  auf unsere Produkten stolz, und wir bieten unseren  Kunden massgeschneiderte Lösungen, mit welchen sie selbstverstandlich  auf längere Sicht  gut fahren.  Aber das wird immer mehr auch  auf mittlere und kurze Sicht  richtig sein.

 

WINART – The Art of Winning –  Kunst des Sieges!

Unsere Führungspezialisten arbeiten mehr als  20 Jahre in der Ballbranche.  Sie sind in der Ballindustrie  sehr bewandert, sie kennen  alle Finesse des Zuschneidens, des Malens, der Fütterung, des Nähens usw.

Wir  geben aus unserer  Hand  keine  minderwertige Ware. Deshalb schon am Anfang machen wir darauf unseren Kunden aufmerksam, dass die Sportwaren „WINART”  überwiegend   den Profi- und Halbprofiverbrauchern, ferner  allen anpruchsvollen Kunden zugedacht sind.

Das betrifft sowohl die Sportbälle, als auch die anderen Sportartikel „ WINART”.
Unsere  Erfahrungen wurden von den Fachleuten zusammengebracht, die schon am Anfang an der Lohnarbeit der 32-teiligen Fussbällen in Osteuropa teilgenommen haben.  Auf mehrere  Jahrzehnte zurückgehend  verfolgen wir die Entwicklung  der weltbekannten Ballmarken und  Balltypen, auch die Einführung  der neuen  Technologie in Ballherrstellung inbegriffen.  Obwohl unsere Firma erst zwei Jahre in gegenwärtiger Form existiert,  können wir unsere Kunden  ständig in Ungarn  von einem bedeutenden   Vorrat bedienen. Bei der Zusammenstellung unseres Produktportfolios wurden nicht nur die heimatlichen Anfragen, sondern auch die Weltmarktansprüche und  Weltmarkttrenden in Betracht genommen.  So unsere Produkte sind auch im Ausland konkurrenzfähig, und  auch von technischem Gesichtspunkt  sind sie den berühmten Marken nicht unterordnert, doch! Wir besterben uns, in unserem Sortiment alle wichtige Balltypen zu präsentieren. Unsere Firma wendet auf das Marketing keine Dollarmillion, die später sowieso von den Käufern bezahlt wird.

Demzufolge sind die Profibälle „Winart” im Vergleich zu den weltberühmten Marken von gleichem Niveau  um 50 Prozent preisgünstiger.
Sind unsere Sportbälle teuer zu kaufen?  Die Firma Hunat legt auf die Erreichbarkeit ihrer Sportwaren einen besonderen Akkzent, in diesem Interesse  sind die Waren „Winart”  an den Kunden in verschiedenen Kategorien und  Preislagen geboten. So unsere Sportwaren sind für alle erreichbar. Wir  bemühen uns um einige von unseren handgenähten Bällen nur um 20-30 Prozent teuerer zu verkaufen, als die maschinegenähten, minderwertigen Bälle.  Manchmal zählt jeder Groschen.  Aber es wurde schon oftmals bestätigt, dass es sich nicht auszahlt, spottbillige Lösungen zu suchen, weil man später mindestens doppelten Preis bezahlt.  Sogar kann es wegen des minderwertigen Balls  auch die Freude des Spiels verloren sein.

Wir beabsichtigen nicht nur einmal etwas zu verkaufen,  sondern wir möchten einen  zufriedenen und  wiederkehrenden Kundenkreis ausbilden. Diese Kunden können von uns mit nützlichen Ratschlägen  und Vorschlägen unterstützt werden, um ihre Problemen zu lösen.

Ab 50 St. sind wir fähig und bereit unseren Kunden  Einzelanfertigungen zu bieten, wenn sie es benötigen.
Das ist unsere Berufung.  In diesem Beruf sind wir bewandert, unsere Spezialisten  haben sich damit während  des vergangenen Vierteljahrhunderts  beschäftigt, und unserer Hoffnung nach können wir es mit Ihrer Unterstützung   auch in der Zukunft fortsetzen!